besorgte BürgerInnen

29. Juli, 2023

Die Gruppe der besorgten BürgerInnen sind Vorarlbergerinnen und Vorarlberger – aus Frastanz und Umgebung – die das Projekt Rondo Kraftwerk wegen den damit verbundenen Auswirkungen kritisch sehen.

.

Wir, besorgte Bürger und Bürgerinnen machen uns große Sorgen, dass die Errichtung dieser großen Abfallverbrennungsanlage im Wohn- und Industriegebiet von  Frastanz mit gravierenden nachteiligen Folgen verbunden sein wird.

.

Wie wird es in Zukunft um die  Qualität unserer Atemluft stehen – wie werden die Lebensbedingungen für die Menschen zukünftig für die Menschen sein, die in nächster Nähe des Rondo Kraftwerks leben werden?

Und wird der Kraftwerksbetrieb auch für Menschen, die in etwas weiterer Entfernung vom Kraftwerk wohnen problematisch werden?

Hier stellt sich die Frage ist der vorgesehene Standort – ein geeigneter Standort für eine derartige Anlage um daraus Energie zu gewinnen?

.

Zu uns, den besorgten BürgerInnen zählen alle Personen, die realisieren, dass die Bewilligung einer derart großen Abfallverbrennungsanlage an diesem problematischen Standort zu einem großen Problem wird.

.

Angeblich sei im Antrag zur Bewilligung eine Anlage mit einer Jahreskapazität unter 35.000 Tonnen Abfall /Reststoff ausgewiesen.

Andererseits sei die Anlage in der Lage jährlich 70.000 Tonnen bis 80.000 Tonnen zu verbrennen, um dadurch Energie (Wärmeenergie und elektrischen Strom) zu gewinnen.

.

Jedenfalls wird dies eine wirklich große Abfallverbrennungsanlage sein, die unserer Ansicht nach an einem problematischen Standort stehen wird.

Wegen der Nähe zu den nächst gelegenen Wohnhäusern, zwischen die hinein das Rondo Kraftwerk gebaut werden soll und auch aus weiteren Gründen, die wir hier auf dieser Website aufzeigen und diskutieren.

.

Und deswegen befürchten wir erhebliche Einbußen an Lebensqualität die auf uns zukommen – vor allem durch die häufige Geruchsbelästigung (häufiger Geruch nach verbranntem Abfall) und nicht zuletzt auch durch die zu erwartende Gefährdung der Gesundheit.

.

Ganz besonders werden die Nachbarn, die in nächster Nähe des Rondo Kraftwerk betroffen sein, falls es von der derzeitigen Landes-Regierung bewilligt wird.

.

Wir vertreten die Ansicht, dass der für das Rondo Kraftwerk vorgesehene Standort nicht geeignet ist – bzw. dies ein problematischer Standort für eine derartige Abfallverbrennungsanlage ist.

.

.

.

weiter zur Startseite

.

weiter zur Übersicht aller Veröffentlichungen

.